Sie befinden sich hier:

PROF. DR. DR. SCHIERLE M.A.

Ab 1982
Studium der Medizin und Zahnheilkunde (jeweils Staatsexamen) und Philosophie (Master of Arts) in Frankfurt am Main und Hagen
1988
Approbation als Zahnarzt
1991
Approbation als Arzt
1991
Promotion zum Dr. med. dent.
1992
Ablegen des US-Staatsexamens (ECFMG part 1 and 2)
1993
Promotion zum Dr. med.
Ab 1991
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (Direktor: Prof. Dr. Dr. J.-E. Hausamen)
05/1994
Jahrespreis der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie
11/1994
Forschungsaufenthalt am AO/ASIF Research Laboratory in Davos, Schweiz (AO = Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen)
06/1995
Faculty Member AO/ASIF Maxillofacial Education Group
(AO = Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen)
12/1995
Erwerb der Gebietsbezeichnung als Arzt für Mund-, Kiefer- und
Gesichtschirurgie
01/1996
Craniofacial Fellowship am Jackson Memorial University Hospital, Miami (Dr. S. Anthony Wolfe, M.D. und Dr. Ralph D. Millard, M.D.)
06/1996
Ernennung zum Oberarzt Medizinische Hochschule Hannover
06/1996
Erwerb des “United States Medical Licensing Examinations” (USMLE), Teil 1, 2 und 3
12/1997
Erwerb der Zusatzbezeichnung “Plastische Operationen”
07/1998
Habilitation für das Fach Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
1988-
1998
Wiederholte chirurgische und Lehrtätigkeit (plastisch-chirurgische Operationen) im Rahmen von INTERPLAST/Germany-Einsätzen in Ghana, Nigeria und Indien
2000
Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Belegabteilung in Karlsruhe
2002
Referentenzertifizierung gem. Konsensuskonferenz Implantologie
Seit 2002
Supervisor im Rahmen des Curriculum der DGI
2002
Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover
2007
Tagungspreis der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie
2008
Ernennung zum Gutachter Implantologie durch die LZK Baden-Württenberg
2009
Gründung der Praxis für MKG- und Oralchirirgie in Landau/ Pfalz
Seit 2011
Mitglied der Vertreterversammlung der BZK Nordbaden
Seit 2013
Mitglied des Weiterbildungsausschusses Oralchirurgie der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg
10/2016
Gründung der Praxis Prof. Schierle und Kollegen in der Eisenlohrstraße 32 in Karlsruhe

Schwerpunkte:

Zahnärztliche Implantologie, Knochenersatz und Knochenregeneration, Plastische Gesichtschirurgie

Publikationen siehe unter:

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed

Wissenschaftliche Gesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie
  • Berufsverband Deutscher Oralchirurgen
  • Deutsche Gesellschaft für Schädelbasischirugie
  • Internationale Hegel-Gesellschaft
  • Gottfried-Benn-Gesellschaft